Apr 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Neuer Gemeindebrief fertig
Ausgabe April - Mai 2017
gemeindebriefskg201713gross

Die neue Ausgabe des Gemeindebriefes ist fertig. Er liegt zum Mitnehmen in vielen Auslagestellen in Hanau bereit, z. B. in Geschäften, bei Ärzten und natürlich in allen Gebäuden der Stadtkirchengemeinde.

Sie können ihn aber hier schon als pdf einsehen.

Die älteren Ausgaben finden Sie auf der Downloadseite

»Ein jeder kann kommen, wir nehmen jeden auf …«
Familienfreizeit am Edersee 15.-18. Juni 2017
familienfreizeit-2016

In diesem Jahr des Lutherjubiläums gehen Kleine und Große den Spuren der Reformation nach. »Hier stehen wir! Geht es auch anders?« 

Sowohl in den Kindergruppen der Minis, der Midis, der Maxis, der XXLer oder bei den Erwachsenen wird das reformatorische Thema spielerisch, kreativ, darstellerisch und diskussionsfreudig aufgenommen ...

Haben Sie Lust mit Ihrer Familie mitzukommen? Es sind noch Plätze frei.

Osterlachen
osterlachen

Liebe Leserin, lieber Leser,

in wenigen Tagen feiern wir das älteste der christlichen Feste – es ist das Osterfest. Traditionell wird es am Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling gefeiert.

Das ist kein Zufall: An Ostern erwacht die Natur nach dem Winter wieder zum Leben. Aus kahlen Zweigen, aus dem Erdboden, sogar aus Mauerritzen – überall sucht sich das Leben seinen Weg; überall springen Knospen und Blüten hervor. Wir Menschen kommen nach dem Winter wieder aus den Häusern und freuen uns über die erste Frühlingssonne.

Wie Luther nach Hanau kam ...
Die Luther-Marionette – Interview mit Christel Sippel
luther-marionette-01

Wie kamen Sie auf die Idee, eine Marionette anfertigen zu lassen?

In den vorbereitenden Gesprächen auf das Reformationsjubiläum habe ich festgestellt, dass Angebote für Kinder gefehlt haben. Ich habe überlegt, wie kann Kindern dieses Thema nahe gebracht werden. Sicher gibt es Bücher, es kann erzählt werden, aber ich wollte etwas haben, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt. ...

Martin Luther - aus besonderem Holz geschnitzt
Dialogtheater zwischen Mensch und Marionette kann für eigene Anlässe gebucht werden
luther-marionette-03

In der Hanauer Marienkirche wurde die Marionette Martin Luther am 28. Januar 2017 zum ersten Mal lebendig. Roland Richter, der Leiter des Hanauer Marionettentheaters, spielte Szenen aus dem Leben Martin Luthers mit einer 75 cm großen Marionette auf offener Bühne vor dem Altar der Marienkirche.

50 Jahre Hanauer Kantorei
Kirchenmusik der Stadtkirchengemeinde
mause-christian-2017

Laut Johann Sebastian Bach dient Musik der »Ehre Gottes und der Rekreation des Gemüts«. Getreu diesem Motto versammeln sich seit 50 Jahren Woche für Woche sangesfreudige Menschen aus Hanau und Umgebung, um kirchenmusikalische Komposition zum Klingen zu bringen und mit ihren Aufführungen nicht nur die Zuhörer zu erfreuen, sondern auch einen Beitrag zur Verkündigung der frohen Botschaft zu leisten.

»Gemeinsam unterwegs«
Eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit
hitzel-slowik

Innerhalb unseres Ambulanten Hospizdienstes haben wir eine Ausstellung entwickelt, die zukünftig deutschlandweit auf Reisen gehen wird: »Gemeinsam unterwegs – Eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit« mit Bildern des Langeooger Inselmalers Anselm und Zitaten aus Liedern von Rolf Zuckowski. Erste Station ist die Johanneskirche; im Mai feiern wir die Eröffnung mit einem Gottesdienst am 21. Mai 2017 in der Johanneskirche.

Christi Himmelfahrt
40 Tage nach Ostern
himmelfahrt

Der vierzigste Tag nach Ostern ist in allen christlichen Kirchen der Gedenktag an die Himmelfahrt Jesu Christi. Nach Weihnachten, Karfreitag und Ostern ist er das letzte Christusfest im Kirchenjahr. Im Neuen Testament heißt es, der auferstandene Christus habe sich während vierzig Tagen nach seiner Auferstehung vor seinen Jüngern gezeigt und sei dann in den Himmel auf den Platz zur Rechten Gottes erhoben worden. Zehn Tage danach – fünfzig Tage nach Ostern –, feiert die Kirche die Ausgießung des Heiligen Geistes, das Pfingstfest, das Theologen auch als Gründungstag der Kirche bezeichnen. ...

»Vom Wasser des Lebens«
Gottesdienst für Kleine und Große zur Taufe
taufe

Die Taufe ist der Beginn einer wunderbaren, lebenslangen Freundschaft: Einer Freundschaft zwischen Gott und uns Menschen. Mit dem Wasser der Taufe beginnt ein neues Leben, ein Leben mit Gottes Segen. Gott begleitet uns wie ein guter Freund und ist immer für uns da. Er bietet seine Nähe und Fürsorge an und tut dies aus Liebe zu uns Menschen. Mit der Taufe machen wir uns auf den gemeinsamen Weg mit Gott, wir werden Gottes Kinder und gehören zu ihm. Neulich sagte ein Junge bei der Taufe: »Bei der Taufe läuft Gottes Liebe über meinen Kopf!«