Tageseinrichtung für Kinder Johanneskirche
Leiterin: Cornelia Hein
tafkijohanneskirche2015001
Bild: M. Ebersohn, Hanau
(06181) 8 16 87 – Hort: 983 98 99
(06181) 983 98 98
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lortzingstraße 1
63452 Hanau

Art der Einrichtung

  • Kindergarten und Hort
  • Drei Kindergartengruppen (mit Einzelintegrationsmaßnahmen)
  • Zwei Hortgruppen

Zahl der Kinder

115 Kinder zwischen 3 und 14 Jahren

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.00 bis 16.30 Uhr

Besonderheiten

  • Vielfältiges Raumangebot
  • Großes Außengelände
  • Besondere Aktivitäten für Vorschulkinder
  • Naturwoche
  • Singpatenprojekt
  • Bewegter Kalender
  • Schlaumäusekindergarten
  • Hausaufgabenbetreuung und Ferienprogramm für Schulkinder
  • Täglich frisch zubereitetes Mittagessen

In jeder Gruppe gibt es neben dem eigentlichen Gruppenraum einen weiteren Nebenraum. Zusätzlich können wir zur weiteren Nutzung: Turnraum, Werkraum, Boxraum, Schulraum, Cafeteria und natürlich das Stück für Stück umgestaltete naturnahe Außengelände unserer Einrichtung für die Kinder anbieten. Im Hortbereich steht weiterhin ein »Snoozleraum« und zu den gemeinsam genutzten Gruppenräumen jeweils ein Hausaufgabenraum für die Gruppen zur Verfügung. 


Jedes Kind ist anders, nur darin sind sich alle gleich!

Unsere ganzheitliche Erziehung bietet den Kindern

  • Zeit und Möglichkeiten zum freien Experimentieren
  • gezielte Bildungsangebote

Basis unserer Angebote ist der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan. Jedes Kind bringt eine Vielfalt an Kompetenzen mit, ist wissbegierig, kreativ und ideenreich. Freiräume und unterschiedliche Spiel- und Bastelmaterialien ermöglichen den Kindern das Forschen, Entdecken und Experimentieren in unserem Haus.

Kinder wissen, was sie wollen, und wir als Wegbegleiter unterstützen sie partnerschaftlich und authentisch bei ihrer Entwicklung. Der Grundgedanke ist die Chance auf gemeinsames Leben und Lernen in allen Bereichen. Diese Pädagogik der Vielfalt schafft die Möglichkeit, in gegenseitiger Wertschätzung miteinander zu leben, voneinander zu lernen, sich zu unterstützen und bereichern zu lassen. Kinder sind eigenständige und individuelle Persönlichkeiten. In unserem Haus heißen wir sie als solche willkommen. Wichtig ist uns, Verständnis füreinander zu haben und sich gegenseitig im Denken, Handeln und Fühlen zu akzeptieren.

In regelmäßig stattfindenden Entwicklungsgesprächen werden gemeinsame Erziehungsziele beraten, und es finden Kooperationen mit unterschiedlichsten Institutionen statt.

Grundsatzziele unserer Arbeit:

Christliche Erziehung

Unsere Einrichtung ist ein Teil der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Hanau.
Hier schaffen wir einen Raum, in dem christliche Lebensgestaltung für Kinder und deren Familien erfahrbar wird und gelebt werden kann.

Persönlichkeitsentwicklung

Unser Ziel ist es, die Kinder zu stärken, ihnen zu helfen, ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und ihre Meinung, Gefühle und Wünsche selbstbewusst zu äußern und zu vertreten. Wir möchten Kinder und Jugendliche unterstützen und begleiten, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und ihren Weg durchs Leben zu gehen.

Bildung

Die Stärken und Fähigkeiten des einzelnen Kindes wollen wir in gemeinsamen Lernprozessen entdecken und weiterentwickeln.

Bewegung und Ernährung

Durch vielfältige Bewegungsangebote und gesunde Ernährung, wollen wir die Kinder in ihrer geistigen, körperlichen und seelischen Entwicklung unterstützen.

In unserer hauseigenen Küche wird täglich ein abwechslungsreiches Mittagessen frisch zubereitet. 

4131