Nov 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Es ist vollbracht – sie ist eingeweiht!
Feierliche Eröffnung der Alten Johanneskirche an Pfingstsonntag
ajk-einweihung-01
Bilder: K. Rothmann, Hanau, und M. Ebersohn, Hanau

Es gab sogar einen goldenen Schlüssel an jenem 20. Mai 2018, der als Symbol für die Eröffnung der Alten Johanneskirche von Architekt Ulrich Wagner vom Büro CNK überreicht wurde. Im Anschluss zogen die äußerst zahlreichen Gäste, unter ihnen auch viele Vertreterinnen und Vertreter aus Kirche, Politik und Gesellschaft in den großen Saal im Obergeschoss, um die Einweihung des neuen kirchlichen Zentrums in einem Festgottesdienst feierlich zu begehen. Pfingsten, der »Geburtstag der Kirche« war dafür der ideale Termin. Im Gottesdienst wurde auch Kirchenvorsteher Eberhard Henschel, ohne dessen unermüdliche Arbeit das Projekt nicht zustande gekommen wäre, von Prälat Bernd Böttner – der die Festpredigt hielt – mit der Martinsmedaille geehrt, der zweithöchsten Auszeichnung der Landeskirche. 

Das anschließende Fest war geprägt von der Freude über das neue Gebäude, das in vielfältiger Weise dem kirchlichen Leben in Hanau und Umgebung dienen wird.

Das Catering hatten schon die Betreiber des neuen Bistros (siehe die nächsten Seiten) übernommen, die Musik kam von den Bands »CrissCross« und »Strandgut and friends«. Und es gab allerlei Spiel- und Spaßangebote.

Eingeweiht wurde auch der neue Platz an der Alten Johanneskirche, der mit Mitteln der Städtebauförderung gestaltet worden war, sowie die Info- und Gedenktafel für die Turmhaube, die ja schon länger Erkennungszeichen der Alten Johanneskirche ist.  

Michael Ebersohn

  • ajk-einweihung-02
  • ajk-einweihung-03
  • ajk-einweihung-04
  • ajk-einweihung-05
  • ajk-einweihung-06
  • ajk-einweihung-07
  • ajk-einweihung-08
  • ajk-einweihung-09
5426