Archiv

Wechsel an der Spitze der Stadtkirchengemeinde

Nach der Einweihung der Alten Johanneskirche am 20. Mai 2018 hat es einen Wechsel im Vorsitz und in der Geschäftsführung der Stadtkirchengemeinde gegeben. Pfarrer Dr. Michael Ebersohn, der diese Ämter seit Gründung der Stadtkirchengemeinde 2014 innehatte, hat sie an Pfarrerin Heike Mause übergeben. ...

neubau-johanneskirche
Einweihung des neuen Gemeindehauses Johanneskirche

Noch wühlt sich der Bagger durch die Erde. Die Wege zum neuen Gemeindehaus an der Johanneskirche sind noch nicht geebnet. Aber bald ist es soweit! ...

Die Einweihung des Hauses wollen wir in der Stadtkirchengemeinde gebührend feiern und laden herzlich ein zu einem

gemeinsamen Gottesdienst am Pfingstsonntag,
dem 15. Mai 2016 um 10.30 Uhr in die Johanneskirche

kindersaerge-2018
Übergabe von Kindersärgen an das Klinikum Hanau

Schüler der Klasse für Holztechnik der Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung an der Ludwig-Geißler-Schule (LGS) Hanau haben sich mit einem ernsten Thema beschäftigt: Tod am Anfang des Lebens. Dazu haben die jungen Leute mit ihren Lehrern Stefan Sachs, Thomas Klusak und Frank Stahmer sowie dem Schulpfarrer Wolfgang Bauer sowohl das Kindergrabmal des Hauptfriedhofs Hanau als auch einen Kreißsaal im Klinikum Hanau besucht. ...

ingrid-schindler
31 Jahre aktiv in der Kindertagesstätte Kreuzkirche

1986: die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft sang mit Peter Alexander »Mexico mi amor« und wurde im Anschluss Vize-Weltmeister; in Tschernobyl gab es den allerersten Super-GAU und ich hörte bei der Vorbereitung auf die Abi-Prüfungen »Midnight Lady« von Chris Norman aus dem Tatort mit »Schimi«. Vielleicht können sie sich noch vage daran erinnern oder sagen auch sie: Mein Gott, ist das alles lange
her! ...

kita-kreuzkirche-2017-03
Gut besuchter Elternabend am 21. März 2017 in der Kita Kreuzkirche

Schon zum vierten Male fand ein gemeinsamer Elternabend der beiden konfessionellen Kindertageseinrichtungen Heilig Geist und Kreuzkirche im Stadtteil Lamboy statt. Die evangelische Kita Kreuzkirche war der Gastgeber des katholisch/evangelischen Kooperationsprojektes:

»Was Kinder schlau und stark macht«.

kreuzspannung
Vorstellung eines Kunstwerkes an der Johanneskirche

In seinem Schatten haben viele mitgefeiert. Kinder sind so hoch wie möglich auf seine Äste geklettert. Der große Nussbaum hat das Leben an der Johanneskirche begleitet. Schon kurz nach dem Bau der Kirche war die »Kaukasische Flügelnuss« in den 60er-Jahren gepflanzt worden und wurde groß und größer. Wie alles, was lebt, war auch dieser Baum manchem ausgesetzt und musste sich gegen Krankheiten behaupten. Immer wieder wurde er behandelt und abgesichert. Starke Metallseile hielten die Äste zusammen – bis der Baum doch gefällt werden musste.

hanauer-kantorei

Seit genau zehn Jahren gibt es die erfolgreiche und gut besuchte Veranstaltungsreihe der »Motetten in Marien«. Es sind musikalische Abendandachten, die meist an jedem zweiten Samstag im Monat in dem wunderschönen Ambiente der historischen Marienkirche stattfinden. Hier erklingen Orgel- und Klaviermusik neben geistlicher Vokal- und oratorischer Chormusik im Wechsel mit gut gewählten Texten der jeweiligen Liturgen und verbinden sie in besonders stimmiger Weise. ...

august-gaul-plakette-1
Das kulturelle Leben nachhaltig geprägt

Genau diese Überschrift setzte der Hanauer Anzeiger über den Artikel, der die besondere Ehrung für die Hanauer Kantorei beschreibt. Seit 50 Jahren sind die Stimmen der Kirchenmusik in Hanau zu hören. Gegründet wurde die Kantorei einst von Gerhard Holzner. Inzwischen steht sie seit mehr als zwei Jahrzehnten unter der Leitung von Kantor Christian Mause. ...

habtom

Seit Anfang Februar 2016 brennt im Gemeindehaus der Kreuzkirche auch abends wieder regelmäßig Licht. In eine kleine Wohnung im ersten Obergeschoss ist Habtom Gebremedhin Soqar eingezogen.

Habtom ist ein anerkannter Flüchtling aus Eritrea, der das Asylverfahren inzwischen durchlaufen hat. ...

reise-munkacs
... bei der Evangelisch-Reformierten Gemeinde

»Wie machen sich wohl die alten Kirchenbänke der Marienkirche an ihrem neuen Bestimmungsort?« Um sich davon persönlich ein Bild zu machen, brach eine Gruppe aus Mitgliedern des Kirchenvorstandes und aus dem Gemeindebezirksrat Marienkirche am langen Wochenende über Fronleichnam 2017 ins über 1000 Kilometer entfernte Munkacs in der Ukraine auf. Die alten Kirchenbänke der Marienkirche hatten im Zuge der Umgestaltung der Marienkirche schnell ein neues Zuhause gefunden: die Evangelisch-Reformierte Kirche in Munkacs. ...

deutschkurs

Im Erdgeschoss des Gemeindesaals an der Kreuzkirche richtet Herr Heinrich den Saal für den Seniorenclub am Nachmittag. In das Geklapper der Tassen mischen sich von der Empore viele Stimmen. Gerade geht der Deutschkurs für Flüchtlinge zu Ende. 15 Frauen und Männer treffen sich seit November an fünf Vormittagen. Es ist eine bunte Klasse mit Menschen aus Somalia, Eritrea und Äthiopien. ...

alte-johanneskirche-02
Gemeinde- und Begegnungszentrum der Stadtkirchengemeinde

Es ist so weit! Die Stadtkirchengemeinde freut sich, dass nun das große Projekt, die neu sanierte Alte Johanneskirche fertig wird. Die lange Zeit von Planen und Bauen geht zu Ende.

Im Eingangsbereich im Erdgeschoss  ist das Bistro angesiedelt, ...

konfifahrt-2016
Konfirmanden aus der Stadtkirchengemeinde wachsen zusammen

Es war das erste Mal, dass in diesem Jahr die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus allen vier Bezirken der  Stadtkirchengemeinde gemeinsam unterrichtet wurden und auf zwei Freizeiten miteinander unterwegs waren. Von der ersten Stunde an wuchs die große Gruppe von 29 Jugendlichen  zusammen. Ausgehend von ihrer Lebenswelt beschäftigten sie sich mit zentralen Fragen des christlichen Glaubens. ...

spende-stuehle
Eine Spende der Handarbeitsfrauen – Motivation auch für andere ...

Zehn grüne Hunderter konnte Pfarrerin Heike Mause am 9. Januar 2019 im Bistro »Ellis« vom Handarbeitskreis Kreuzkirche in Empfang nehmen. Das Geld ist für neue Stühle in der Alten Johanneskirche bestimmt. Damit verbunden ist die Hoffnung, dass sich nun auch weitere Spender finden. ...

altstadtmodell-08
Bauarbeiten und Planungen in der Alten Johanneskirche

Nun hat es voraussichtlich seinen Platz gefunden, das Modell der Hanauer Altstadt (Bild links), das der Glasermeister und ehemalige Kirchenvorsteher der Marienkirchengemeinde Günter Jacob in jahrzehntelanger Kleinarbeit gebaut hat. Der Kirchenvorstand der Stadtkirchengemeinde hat beschlossen, es in einem eigenen Raum in der dann neuen Alten Johanneskirche zu präsentieren. ...

willkommen

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Hanau ist nun auch im Internet vertreten – sonst könnten Sie diese Seite ja gar nicht sehen.

Hier auf der Startseite sehen Sie aktuelle Meldungen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie hier schnell die Informationen finden, die Sie suchen. Und vielleicht haben Sie ja einfach Lust, ein wenig zu stöbern. Viel Spaß dabei!

marien-u-wallonische-kirche
mit der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde

Am 4. Advent, dem 18. Dezember 2016 feiern die Stadtkirchengemeinde und die Wallonisch-Niederländische Kirche in Hanau gemeinsam Gottesdienst in der Marienkirche (Bild rechts). Er beginnt um 10.30 Uhr und wird von Pfarrer Torben W. Telder, Propst Bernd Böttner, dem Vokalensemble »Hortus Hibernus« und Kantor Christian Mause gestaltet. ...

luther-marionette-03
Dialogtheater zwischen Mensch und Marionette kann für eigene Anlässe gebucht werden

In der Hanauer Marienkirche wurde die Marionette Martin Luther am 28. Januar 2017 zum ersten Mal lebendig. Roland Richter, der Leiter des Hanauer Marionettentheaters, spielte Szenen aus dem Leben Martin Luthers mit einer 75 cm großen Marionette auf offener Bühne vor dem Altar der Marienkirche.

luther-marionette-01
Die Luther-Marionette – Interview mit Christel Sippel

Wie kamen Sie auf die Idee, eine Marionette anfertigen zu lassen?

In den vorbereitenden Gesprächen auf das Reformationsjubiläum habe ich festgestellt, dass Angebote für Kinder gefehlt haben. Ich habe überlegt, wie kann Kindern dieses Thema nahe gebracht werden. Sicher gibt es Bücher, es kann erzählt werden, aber ich wollte etwas haben, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt. ...

spende-tuerk-guecue
für die Alte Johanneskirche

Der Hanauer Fußball-Verein FC Türk Gücü hat der Evangelischen Stadtkirchengemeinde 500 Euro für die Renovierung der Alten Johanneskirche gespendet. Die Spende wurde am 20. Dezember 2017 in der Baustelle der Alten Johanneskirche von Hüsamettin Darici, Presseprecher des Vereins Türk Gücü Hanau übergeben. 

Die Stadtkirchengemeinde sagt auf diesem weg herzlichen Dank und freut sich über die Solidarität über die Religionsgrenzen hinweg. ...

5000-brote
Das Wunder des Teilens

Backen wie ein echter Bäcker und dabei andere unterstützen? Das geht!

»5000 Brote« ist eine bundesweite Aktion der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. Schirmherr ist Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. ...

konigruppe-2016
Der Konfirmandenjahrgang 2016 der Stadtkirchengemeinde

Der neue Jahrgang der Konfirmanden unserer Evangelischen Stadtkichengemeinde hat begonnen. Neben dem Kennenlernen der vier Gemeindebezirke und Kirchen ging es zu Beginn auf eine erste Konfirmandenfahrt.

26 Konfis, sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zwei Pfarrerinnen setzten die Segel und fuhren wieder nach Mücke in den Vogelsberg. ...

bauzaun-01
Die Alte Johanneskirche in Hanau startet durch

Unter dem Motto »Kirche lebt. Sie ist bunt und vielfältig!« präsentiert sich seit Gründonnerstag, 13. April, der Bereich um die Alte Johanneskirche als Präsentations- und Projektionsfläche für berührende und bewegende Begriffe aus der christlichen Semantik.

Die dahinterstehende Idee des Designers Wolfram Glatzel, der auch Mitglied der Hanauer Kantorei ist, entstammt der Tatsache, dass sich Menschen mittels Worten verständigen. ...

bauzaun-02
Stand: Mitte Mai 2017

Noch ist es relativ ruhig an der Alten Johanneskirche, auch wenn durchaus der eine oder andere LKW vor der Tür steht. Aber bevor die Baumaßnahme richtig losgeht, müssen noch viele Dinge geplant und geklärt werden.

In mehreren Arbeitsgruppen, die die Stadtkirchengemeinde gebildet hat, werden nicht nur Leuchten, Bodenbeläge und Fliesen ausgesucht, ...

alte-joki-aussenfassade
Wie weit sind wir denn?

Ein Spaziergänger, der Anfang August auf der Ramsaystraße entlang schlenderte und sich die Alte Johanneskirche anschaute, wird gedacht haben, da haben die Leute den Anbau abgerissen, den Bauzaun gestellt, schöne Bauzaunbanner aufgehängt, aber wo sind die Handwerker? Man sieht ein oder zwei Fahrzeuge, es wird gestemmt und Schuttcontainer werden abgefahren. Ja, man hat von außen nicht viel gesehen, aber im Inneren wurden Wände verändert, nicht benötigte Türöffnungen zugemauert, ...

alte-johanneskirche-turm-2018
Es geht weiter ...

Von außen war es im Dezember schon zu erkennen: Die Fassadensanierung am Turm ist abgeschlossen. Spezialisten haben die Sandsteingewände an vielen Stellen repariert, der Putz wurde komplett überarbeitet und gestrichen. Das Gerüst wurde inzwischen teilweise entfernt und der Turm sieht wie neu aus. Dank der IGHA wurde in der Adventszeit die Turmhaube wieder beleuchtet und somit ergab sich ein toller Eindruck. Warten Sie mal, bis das Gerüst am gesamten Gebäude abgebaut wird: Die Mühe hat sich gelohnt! ...

wunderbares-alles
Ausstellung in der Christuskirche ab 19. August 2017

Ab August 2017 stellt die Künstlerin und Kunstpädagogin Anita Jäger ihren 13-teiligen großformatigen Bilderzyklus »Durchkreuzte Wege« in der Christuskirche in der Akademiestraße aus. Frau Jäger lebt und arbeitet in Großkrotzenburg bei Hanau. Dort unterrichtet sie am Franziskanergymnasium Kreuzburg das Fach Kunst und unterhält ihr eigenes Atelier. ...

passionspunkte-2017
Andachten an wunden Punkten – 6. März bis 15. April

Wunde Punkte gibt es viele in einer Stadt: Orte, die an Zerstörtes erinnern oder selbst zerstört sind; Orte, an denen Leid geschieht oder geschah; Orte, die Wunden hinterlassen oder zeigen. ...

Hier können Sie das Faltblatt zu den Passionspunkten einsehen und downloaden.

luther-marionette-05
Sommergottesdienste 2. Juli – 13. August 2017

In diesem Jahr jährt sich der Beginn der Reformation zum 500. Mal. Martin Luther soll seine Thesen, die Veränderungen innerhalb der gelebten Kirche einforderten, am 31. Oktober 1517 an die Schlosskirche zu Wittenberg genagelt haben. ...

 

passionspunkte-2017
Andachten an wunden Punkten – 19. Februar bis 23. März

»Passionspunkte« sind Andachten an öffentlichen Orten mitten in der Stadt. Hier lädt die evangelische Kirche ein anzuhalten, einen Moment stehen zu bleiben und sich einem »wunden Punkt«, einem »Passionspunkt« zu stellen. ...

Hier können Sie das Faltblatt zu den Passionspunkten einsehen und downloaden.

fair-play
Sommergottesdienste 2018

Ein Fußballsommer steht bevor – die einen können ihn kaum erwarten, die anderen würden am liebsten auswandern, doch das ist bei einer Weltmeisterschaft schwierig …

Ein Motto des Fußballs – oder des Sports allgemein – hat dieses Jahr abgefärbt auf unsere Sommergottesdienste. ...

familienfreizeit
Familienfreizeit des Kirchenkreises Hanau

Ein Mal im Jahr machen sich bis zu 20 Familien auf den Weg, um gemeinsam Zeit zu verbringen, ein Thema zu bearbeiten, Gemeinschaft zu erleben, zu singen und zu feiern, Spiele zu spielen. Sie fahren auf Familienfreizeit ...

familienfreizeit-2016
Familienfreizeit am Edersee 15.-18. Juni 2017

In diesem Jahr des Lutherjubiläums gehen Kleine und Große den Spuren der Reformation nach. »Hier stehen wir! Geht es auch anders?« 

Sowohl in den Kindergruppen der Minis, der Midis, der Maxis, der XXLer oder bei den Erwachsenen wird das reformatorische Thema spielerisch, kreativ, darstellerisch und diskussionsfreudig aufgenommen ...

konrfi-freitzeit-2015

Am 17. und 24. April 2016 wurden Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Stadtkirchengemeinde konfirmiert. Ein gutes Jahr lang hatten die Jugendlichen mit Pfarrer Stefan Axmann, Pfarrerin Dorothea Best-Trusheim, Pfarrerin Katrin Kautz und Pfarrerin Heike Mause erfahren, was Evangelische Kirche ist, was sie in unserer Stadt tut: ...

8-kiki-kunst-01

Eröffnung am 1. Advent, 02.12.2018 um 10.30 Uhr
Evangelische Johanneskirche, Frankfurter Landstraße 17, 63452 Hanau

gemeindefest2016
mit Groß und Klein und Einweihung des neuen Gemeindehauses

Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, 10.30 Uhr
(Neue) Johanneskirche, Frankfurter Landstraße 17, 63452 Hanau

mit Pfarrerin Margit Zahn, Propst Bernd Böttner, Dekanin Claudia Brinkmann-Weiß u. v. a. m. sowie dem Chor »Te Deum« unter der Leitung von Rainer Kasan

fest-der-religionen-2019
unter dem Motto: »Fest und Feiertag«
Sonntag, 18. August 2019 - 15.00 Uhr

Wie feiern Religionen? Bei Live-Musik und Fingerfood auf dem Hanauer Marktplatz kommen viele der am Runden Tisch der Religionen beteiligten Gemeinschaften miteinander ins Gespräch. ...

Marktplatz
Am Markt
63450 Hanau

Eine Veranstaltung des Runden Tisches der Religionen

patchwork-gruppe-hanau
Jubiläumsausstellung der Patchwork Gruppe Hanau
Sonntag, 22. September 2019 - 10.30 Uhr

Ausstellungseröffnung mit Kaffee und Kuchen nach dem Gottesdienst

Christuskirche
Akademiestraße 1
63450 Hanau
wasser-01
FrauenSenioren-Sommerfest
Mittwoch, 5. Juni 2019 - 15.00 Uhr

Eingeladen sind alle Frauen aus unseren Frauen-, Handarbeits- und Seniorenkreisen, aber auch alle, die sich sonst noch dafür interessieren.
Selbstverständlich dürfen zu dem Fest auch Männer kommen!

Martin Luther Stiftung
Martin-Luther-Anlage 8
63450 Hanau

Inge Rühl, Pfarrerin Beate Kemmler, Pfarrer Dr. Michael Ebersohn u. a.

wgt-201901
Gottesdienste am Weltgebetstag aus Slowenien

Unter diesem Motto laden Frauen aus Slowenien zu den Gottesdiensten am Weltgebetstag 2019 ein. Auch in Hanau feiern wir zwei ökumenische Gottesdienste am Freitag, 1. März 2019

15.30 Uhr in der Vereinten Martin Luther und Althanauer Hospital Stiftung, Martin-Luther-Anlage 8

19.15 Uhr in der Wallonisch-Niederländischen Kirche, Französische Allee

wgt-201901
»Kommt, alles ist bereit!«

»Kommt, denn es ist alles bereit!« Unter diesem Motto laden Frauen aus Slowenien zu den Gottesdiensten am Weltgebetstag 2019 ein.

Auch in Hanau feiern wir am 1. März 2019 zwei ökumenische Gottesdienste: um 15.30 Uhr in der Vereinten Martin Luther und Althanauer Hospital Stiftung, Martin-Luther-Anlage 8, 63450 Hanau, und um 19.15 Uhr in der Wallonisch-Niederländischen Kirche, Französische Allee, 63450 Hanau. ...

valentinstag
Ökumenischer Valentinstag-Gottesdienst im Sternenzimmer
Donnerstag, 14. Februar 2019 - 19.00 Uhr
Alte Johanneskirche
Johanneskirchplatz 1
63450 Hanau

Pfarrer Stefan Axmann (evang. City-Pastoral Hanau), Pastoralassistentin Anna Hartmann (Mariae Namen)

familienfreizeit-2015-01
... und wir fahren 2016 an den Edersee, kommt Ihr mit?

Große und Kleine, Eltern, Großeltern, Krabbelkinder, Kindergartenkinder, Schulkinder, Freunde, Nachbarn und alle, die Lust und Zeit haben, sind herzlich eingeladen mitzufahren. ...

Kontakt:
Dagmar Werth, Telefon: (06181) 84 05 06, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

motette-14032015
Bewegende Veranstaltungsreihe 2015 n der Stadtkirchengemeinde

Im Gedenken an den 19. März 1945 gab es zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte und Gottesdienste in unserer Stadtkirchengemeinde. In allen waren viele Haupt- und Ehrenamtliche tätig und haben zum Gelingen beigetragen. Nicht zuletzt auch durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse Hanau, der Stadt Hanau und durch den Förderkreis der Hanauer Kantorei konnte beispielsweise das große Konzert in der Christuskirche mit den Werken »In Terra Pax« von Martin und dem »Gloria« von Poulenc zur Aufführung gebracht werden. ...

tafel-der-toleranz-1

Viele Menschen folgten auch in diesem Jahr der Einladung des Kirchenkreises Hanau und machten aus einem Nachmittag in der Stadt ein echtes Fest der Begegnung. Schon früh war erkennbar, dass die Tafel wieder wachsen würde. Nach 99 Metern im letzten Jahr maßen Dekanin Claudia Brinkmann-Weiss und Oberbürgermeister Claus Kaminsky um 15.17 Uhr stolze 126,5 Meter.

weltgebetstag-2017
Weltgebetstag 2017 Philippinen


Globale Gerechtigkeit steht im Zentrum des Weltgebetstags von Frauen der Philippinen am 3. März. 

»Was ist denn fair?« Diese Frage beschäftigt uns, wenn wir uns im Alltag ungerecht behandelt fühlen. Sie treibt uns erst recht um, wenn wir lesen, wie ungleich der Wohlstand auf unserer Erde verteilt ist. In den Philippinen ist die Frage der Gerechtigkeit häufig eine Überlebensfrage. ...

In Hanau haben Sie viele Gelegenheiten, sich über das Leben im Weltgebetstagsland zu informieren: ...

hitzel-slowik
Eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit

Innerhalb unseres Ambulanten Hospizdienstes haben wir eine Ausstellung entwickelt, die zukünftig deutschlandweit auf Reisen gehen wird: »Gemeinsam unterwegs – Eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit« mit Bildern des Langeooger Inselmalers Anselm und Zitaten aus Liedern von Rolf Zuckowski. Erste Station ist die Johanneskirche; im Mai feiern wir die Eröffnung mit einem Gottesdienst am 21. Mai 2017 in der Johanneskirche.

h-moll-messe-01
Konzert zum Jubiläum der Hanauer Kantorei am 23. April 2017

»Grandiose Interpretation begeistert Publikum« schreibt der Hanauer Anzeiger wenige Tage nach der Aufführung der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach in der Christuskirche unter der Leitung von Christian Mause. Anlässlich des Jubiläums der Hanauer Kantorei hat der Chor dieses extrem schwierige Werk einstudiert.

Es war für alle Chorsänger eine Herausforderung, die sie bravourös meisterten. ...

anas-10-jahre
Die Malwerkstatt der Kinder- und Jugendarbeit lädt ein

01.12.2017 – 14.01.2018
Evangelische Johanneskirche, Frankfurter Landstraße 17, 63452 Hanau

16.01.2018 – 29.01.2018
Altenhilfezentrum Bernhard Eberhard, Röderstraße 1, 63450 Hanau

weltgebetstag-2018
Zum Weltgebetstag 2018 aus Surinam

In über 170 Ländern weltweit wird am Freitag, dem 2. März 2018 wieder der Weltgebetstag gefeiert – mit einem Gottesdienst, der jedes Jahr aus einem anderen Land kommt. In 2018 kommt er aus Surinam. ...

Studientage am Freitag, dem 2. Februar 2018 von 9.30 – 15.00 Uhr und Samstag, dem 3. Februar 2018 von 9.30 – 13.30 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche, Akademiestraße 7, 63450 Hanau.

jan-hus
Hanauer Kantorei und Chor Te Deum konzertieren 2018 gemeinsam

Das Jahr 2017 markiert einen Meilenstein in der Kirchengeschichte. Der Reformator Martin Luther veröffentlichte vor 500 Jahren seine Thesen, die einen Bruch in der bestehenden Kirche und ihrem Selbstverständnis auslösten.

Doch Luther war nicht der Erste, der die Machenschaften der Kirchenoberen anprangerte. ...