weltgebetstag-2018
Zum Weltgebetstag 2018 aus Surinam

In über 170 Ländern weltweit wird am Freitag, dem 2. März 2018 wieder der Weltgebetstag gefeiert – mit einem Gottesdienst, der jedes Jahr aus einem anderen Land kommt. In 2018 kommt er aus Surinam. ...

Studientage am Freitag, dem 2. Februar 2018 von 9.30 – 15.00 Uhr und Samstag, dem 3. Februar 2018 von 9.30 – 13.30 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche, Akademiestraße 7, 63450 Hanau.

gemeindebriefskg201717gross
Ausgabe Dezember 2017 - Januar 2018

Die neue Ausgabe des Gemeindebriefes ist fertig. Er liegt zum Mitnehmen in vielen Auslagestellen in Hanau bereit, z. B. in Geschäften, bei Ärzten und natürlich in allen Gebäuden der Stadtkirchengemeinde.

Sie können ihn aber auch hier als pdf einsehen.

Diese und die älteren Ausgaben finden Sie auf der Downloadseite

schneider-elisa

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ein Sonntagnachmittag im Herbst. Es klingelt an der Tür. Freunde aus Studienzeiten machen Halt in Hanau und kommen zu Besuch vorbei. Kurz bevor sie reinkommen, entzünde ich eine Kerze, gieße Gewürztee auf und schneide den Kuchen an, der frisch aus dem Ofen kommt. Auf einmal sagt Eine: »Es riecht ja so nach Weihnachten hier!« Diesen Satz mitten im Herbst zu hören, brachte mich zum Nachdenken. ...

flamme-01
Christus ist geboren

Trübsinnig ging ich durch die Straßen. Mein Schritt war schwer, meine Gedanken auch. Es war schon seit langer Zeit dunkel geworden um mich.

Aus den Fenstern der Häuser flackerten bunte Lichter. Ich sah Schatten, hörte leise Stimmen. Doch hier draußen auf der Straße war es sehr still. Es war Heilig Abend heute. ...

august-gaul-plakette-1
Das kulturelle Leben nachhaltig geprägt

Genau diese Überschrift setzte der Hanauer Anzeiger über den Artikel, der die besondere Ehrung für die Hanauer Kantorei beschreibt. Seit 50 Jahren sind die Stimmen der Kirchenmusik in Hanau zu hören. Gegründet wurde die Kantorei einst von Gerhard Holzner. Inzwischen steht sie seit mehr als zwei Jahrzehnten unter der Leitung von Kantor Christian Mause. ...

brinkmann-weiss-claudia
Dekanin Claudia Brinkmann-Weiß wird Dezernentin in Kassel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wahrscheinlich haben Sie es schon der Zeitung entnommen oder andernorts gehört, vielleicht waren Sie sogar bei meiner Verabschiedung dabei – dass ich zum 1. Dezember dieses Jahres die Stadtkirchengemeinde und das Dekanat in Hanau verlasse und meinen Dienst als Dekanin im Kirchenkreis Hanau nach über 15 Jahren beende. ...

ingrid-schindler
31 Jahre aktiv in der Kindertagesstätte Kreuzkirche

1986: die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft sang mit Peter Alexander »Mexico mi amor« und wurde im Anschluss Vize-Weltmeister; in Tschernobyl gab es den allerersten Super-GAU und ich hörte bei der Vorbereitung auf die Abi-Prüfungen »Midnight Lady« von Chris Norman aus dem Tatort mit »Schimi«. Vielleicht können sie sich noch vage daran erinnern oder sagen auch sie: Mein Gott, ist das alles lange
her! ...

andreas-schwender
Ausbildung in der Stadtkirchengemeinde

Mein Name ist Andreas Schwender. Seit 1996 wohne ich mit meiner Frau Almut in Langenselbold. Dort bin ich seit vielen Jahren im Kirchenvorstand und in der jetzigen Amtsperiode dessen Vorsitzender. Aufgewachsen bin ich in Hanau in der Akademiestraße. 1977 wurde ich in der Christuskirche konfirmiert, so ist es mir eine besondere Freude, während meiner Prädikantenausbildung dorthin zurückzukehren. ...

anas-10-jahre
Die Malwerkstatt der Kinder- und Jugendarbeit lädt ein

01.12.2017 – 14.01.2018
Evangelische Johanneskirche, Frankfurter Landstraße 17, 63452 Hanau

16.01.2018 – 29.01.2018
Altenhilfezentrum Bernhard Eberhard, Röderstraße 1, 63450 Hanau

hauskreis
Ein erster Hauskreis hat sich gebildet

Neues aus dem entstandenen Hauskreis: Einige Male haben wir uns schon getroffen, eine kleine Runde Interessierter zu einem Hauskreis-Abend. Wir sind zum Kennenlernen zunächst in einem Raum in der Kreuzkirche. Alle zwei Wochen sprechen wir zurzeit über das Thema »Hoffnung«, was dies in unserem Glauben und in unserem Leben bedeutet – und was beides miteinander zu tun hat. Anhand eines Bibeltextes kommen wir ins Gespräch. ...

kreuzspannung
Gottesdienst am Palmsonntag, 9. April 2017

Predigt

Auf dem Platz vor der Kirche stand bis vor zwei Jahren ein großer Baum. Eine kaukasische Flügelnuss: weit ausladend - hoch gewachsen. Wie lange der Baum da schon stand? Niemand mehr weiß es ganz genau. Aber er gehörte hierher. Er war verbunden mit dem Leben auf der Wiese, an dieser Kirche. ...

eg-plus

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Danke für diesen guten Morgen, / danke für jeden neuen Tag.
Danke, dass ich all meine Sorgen / auf dich werfen mag.

Viele hatten sie in den Sechzigerjahren auf dem Schreibtisch oder auf der Kommode stehen: die kleine Klappkarte mit dem Text des »Danke-Liedes«. Ein Motiv steht in dem Mittelpunkt: Dank für das, was du mir, Gott, schenkst. Jeden Tag neu. ...

wunderbares-alles
Ausstellung in der Christuskirche ab 19. August 2017

Ab August 2017 stellt die Künstlerin und Kunstpädagogin Anita Jäger ihren 13-teiligen großformatigen Bilderzyklus »Durchkreuzte Wege« in der Christuskirche in der Akademiestraße aus. Frau Jäger lebt und arbeitet in Großkrotzenburg bei Hanau. Dort unterrichtet sie am Franziskanergymnasium Kreuzburg das Fach Kunst und unterhält ihr eigenes Atelier.

Die Ausstellung befasst sich mit Themen, die in jedem Leben vorkommen: Entscheidungen, die wir an Kreuzungspunkten unseres Lebens treffen müssen, die unser Leben komplett verändern. ...